SVV Beschlussvorlage 913/2018

21.03.2019

Die CDU Fraktion Strausberg hat mit der Beschussvorlage 913/2018 die Bereitstellung von Haushaltsmitteln für die Errichtung eines attraktiven Geh- und Radweges zwischen Handelszentrum und Lustgarten initiiert. Die Vorlage wurde zum Beschluss angenommen. Neben stetiger Verbesserung der Mobilität in Strausberg soll zudem mittelfristig die Strausberger Lücke des Europaradweges R1 geschlossen und so der Radwandertourismus gefördert werden. Auch der behindertengerechte Ausbau der Haltestellen des ÖPNV wird von uns unterstützt.