"U" steht für

23.04.2019

Zusammenhalt und Subsidiarität

Im Chaos des Zusammenbruchs der nationalsozialistischen Diktatur kam es unmittelbar nach Kriegsende 1945 überall in Deutschland – unter anderem in Berlin, Köln, Frankfurt, Hannover, Stuttgart, Würzburg, München – zu fast gleichzeitigen, spontanen, voneinander unabhängigen Gründungen der Christlich-Demokratischen sowie der Christlich-Sozialen Union. Die CDU/CSU haben also von Beginn an bewiesen, dass sie Kräfte zusammenführen können, niemand aber seine konfessionelle oder regionale Identität deshalb aufgeben muss. Dieser Grundsatz ist aktueller denn je. Die Globalisierung mag unvermeidlich sein, viele Menschen profitieren auch von ihr. Wenn wir uns aber nur noch auszuliefern haben, brauchen wir über Freiheit nicht mehr zu sprechen.

Wir müssen und können darauf achten, dass wir die Entscheidungshoheit über unser Leben nicht verlieren. Wenn Wahlentscheidungen keine Rolle mehr spielen, wenn das Leben von unsichtbaren Strukturen beherrscht wird, die die Menschen als Bedrückung empfinden, werden die Menschen sich wehren. Andernfalls wäre es mit der Freiheit vorbei und die Geschichte lehrt, dass Unfreiheit nicht lange währt. Menschen widersetzen sich irgendwann den Strukturen, die sie als Bedrückung empfinden. Wer das Gefühl hat, in seiner Umgebung nichts mehr bewirken zu können, in ihr nicht mehr heimisch zu sein und daran auch nichts ändern zu können, braucht auch keine Demokratie mehr. Das Regime der Alternativlosigkeit ist der Feind aller Freiheit und Selbstbestimmung. Niemand will doch alle vier Jahre mit dem Wahlzettel nur darüber entscheiden, wer die nächste Lizenz zur Bevormundung erhalten soll. Man muss sich mit Entscheidungen identifizieren können, das Gefühl haben, dass man selbst Autor jener Entscheidungen gewesen ist, denen man sich unterwerfen soll. Darum müssen wir die wichtigen Entscheidungen, die das Leben betreffen, an den Ort zurückbringen, wo wir zu Hause sind. Ein vereintes Europa soll darum unter dem Prinzip einer echten Subsidiarität bestehen.

Blumenthal